Seiten

Mittwoch, 4. Juli 2018

Warum versucht ihr nicht keinen Diabetes mehr zu haben?

Ich traf neulich Holger, der den Beitrag im HerbaLux-Forum am 27.7.2011 unter der Rubrik Diabetes mellitus veröffentlicht hatte. Bis zu heutigen Tage haben 26743 Forumbesucher diesen Beitrag gelesen.

Er schrieb im Herbalux-Forum im Jahr 2011 damals:

Hallo,
laut einem Bluttest hatte ich am 8 Juli einen
HbA1C von 11,1 !!!!!!
ich sollte Janumed nehmen und eine Diabetes-Diät machen. Das wollte ich nicht!!!
Dann habe ich Frau Dr. Teupe aufgesucht, ich erhalte seitdem 2 mal die Woche 500 ml Neese iV. und esse auch ganz normal, wie vorher auch.
Brot, Reis, Nudeln und Kuchen gehört für mich zur Grundnahrung.
Am 26.7 hatte ich einen BZ von 107 mg% nach dem Essen !!!!
Heute am 27.7 ist der Wert auf 72 mg% gesunken.
Bei so einem Wert kann ich gerne auf weitere Medikamente verzichten.
Ich werde weitere Ergebnisse gerne posten.
 
Über viele Monate dokumentierte er seinen Weg mit Neese (HerbaLux).
 

Und jetzt, im Jahr 2018, sagte er mir, dass er keinen Diabetes mehr hätte.

Das heißt, dass er seit 7 Jahren seinen Diabetes dank Neese überwinden konnte! Also muss man Diabetes nicht hinnehmen, sondern kann an ihm arbeiten!

 

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten